Weiterbildungskurs "Emsorama"

Für einmal nicht ein Weiterbildungskurs in Gesang, Hamonie und Rhythmik. Ein Kurs für 22 geistig, wissenschaftlich-technisch begabte und aufgeweckte Senioren in der "Emsorama - Phänome erleben" (das erste Science Center für Graubünden) der EMS-CHEMIE AG. Die Begrüssung durch Frau Martullo war kurz, bündig und informativ - selbstverständlich "nur" auf Video. Nach einer anfänglichen Aufwärmphase konnten sich die Teilnehmer des MCC in die Experimente einlassen. Nach 1 1/2 Stunden musste die Experimentierfreude der "Wissenschaftler" zum Schlussappell ermahnt werden.

Ein spannender, informativer und interessanter Abend.

Wir danken den beiden Damen Frau Frey und Frau Albrecht, welche uns vor Abstürze retteten oder zum Experimentziel führten.

 

Fredy Kolb, auch dir herzlichen Dank für die immer wieder interessanten Angebote, welche du für den MCC in den probelosen Herbstferien organisierst. So haben wir während dieser Zeit keine Entzugserscheinungen.

Erklärung der JetStreams durch Kurt

Oval oder rund?

Verflixte Knoten

Fredy im Chemielabor "Wasserstoff"

Welcher Teil ist schwerer?

Du hast meine Nase!

VK-Capo hat Probleme?

Verschiedenes